Start Ausflüge Kutschenmuseum

Partner

Amazon

Wer ist online

Besucher Heute:69
Besucher Gestern:83
Diese Woche:215
Alle Besucher:232730

Wetter


wetter-allgaeu.de


Kutschenmuseum in Hinterstein Drucken E-Mail

Hinterstein - Weg am Kutschenmuseum gestern


Wegbeschreibung

 

Sie fahren die B 19 bis Sonthofen und nehmen die Abfahrt Richtung Bad Hindelang. Fahren Sie bis zum Kreisverkehr und verlassen Sie ihn bei der ersten Ausfahrt. Folgen Sie der Straße bis Hinterstein. Es geht durch den Ort und danach erreichen Sie die gebührenpflichtigen Parkplätze. Der weitere Fußweg zum Kutschenmuseum ist gut beschildert und dauert ca. 10 Minuten.

 

 

 

 


Hinterstein - Kutschenmuseum gesternWas Sie erwartet

 

Als ich zum ersten Mal von dem Kutschenmuseum hörte, habe ich mir ein riesiges Gebäude vorgestellt, in denen die Kutschen irgendwie aufgestellt worden sind.

 

Pustekuchen! Ich war völlig überrascht, als ich diese kleine Hütte sah. Sie werden es nicht für möglich halten, was man darin alles unter bringen kann. Wenn Sie in die Hütte kommen, betreten Sie eine andere Welt. Lassen Sie sich verzaubern.

  

Vergessen Sie nicht, sich die kleine Grotte anzusehen. Ein kleiner Weg links am Haus führt dorthin. 

  


Im Kutschenmuseum

Besonderheiten

 

Eintritt zahlen Sie keinen. Sie dürfen eine kleine Spende, die in Ihrem Ermessen liegt, ins "Döschen" werfen. Dadurch tragen Sie zum Erhalt des Museums bei. Das Kutschenmuseum ist von 8 - 20 Uhr ganzjährig geöffnet.

 

 

Die Tour ist kinderwagenfreundlich und dadurch sehr leicht. Ebenso bietet sie sich als leichte Nordic Walking Strecke (Rundtour) an. Die Länge richtet sich danach, wo Sie Ihr Auto abstellen.

 

 

Abschlusstipp

 

In Hinterstein gibt es ein Naturschwimmbad - Prinze Gumpe. Sie zahlen keinen Eintritt.

 


 

Hinterstein - Kutschenmuseum heute